Parasiten, eine Bedrohung für Tier und Mensch: Wie lässt sie sich stoppen?

ESCCAP unterstützt Zoonosen-Symposium bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie

Jedes Tier hat sie: Parasiten wie Flöhe, Würmer oder Zecken. Viele der kleinen Schmarotzer können ernsthafte Erkrankungen auslösen oder sie als Vektor übertragen - beim Tier, aber auch beim Menschen. Durch eine wachsende...
Mehr...

Kinder und Haustiere – von diesem Miteinander profitieren auch Parasiten

Kinder haben oft engen Körperkontakt zu Haustieren. Dadurch können Parasiten und andere krankmachende Erreger von Hunden oder Katzen auf den Menschen übertragen werden. Als Zoonose-Erreger werden Viren, Bakterien, Pilze und...
Mehr...

ESCCAP-Informationsmaterial für Tierhalter

ESCCAP hat viele nützliche Informationen zu verschiedenen Parasiten bei Hund und Katze für Sie zusammengestellt. Hier eine Übersicht der Informationen und Materialien zu einzelnen Parasiten, die Sie hier herunterladen und...
Mehr...

Zeckenprophylaxe und mögliche unerwünschte Arzneimittelwirkungen von Antiparasitika bei Hunden und Katzen

Mit den steigenden Temperaturen zu Beginn des Frühjahrs steigt auch die Aktivität der hierzulande vorkommenden Zecken wieder an. Der so genannte „gemeine Holzbock“ (Ixodes ricinus) tritt bei Hunden und Katzen auf, während die...
Mehr...

Zoonosen bei Mensch und Tier

Zoonosen – Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier

Wie Tiere und Menschen durch Parasiten erkranken können und was man dagegen tun kann. Wenn Parasiten – wie Zecken, Würmer oder Flöhe – Haustiere befallen, können sie nicht nur beim Tier gefährliche Erkrankungen auslösen, sondern...
Mehr...