Haustiere vor Parasiten schützen

Das A & O der Hygieneregeln

Ein neuer Praxis-Service von ESCCAP zeigt die grundlegenden Hygienemaßnahmen zum Parasiten-Schutz von Hund und Katze auf einen Blick.
In der Zusammenfassung von ESCCAP finden Tierärzte nützliche Tipps, wie sie Basismaßnahmen zur Hygiene zum Parasitenschutz an Tierhalter kommunizieren können. Außerdem: Die wichtigsten Empfehlungen zum Ektoparasitenschutz sowie zur Entwurmung und Reiseprophylaxe auf einen Blick.

ESCCAP hat für Tierärzte einen hilfreichen Überblick zum Parasitenschutz zusammengestellt. Kurz und knapp erfahren Tierärzte darin, welche Basisregeln sie Tierhaltern in Sachen Hygiene mit auf den Weg geben sollten. Jeder Tipp ist mit einfachen Grafiken versehen, die dabei helfen, die sechs wichtigsten Maßnahmen auf einen Blick parat zu haben – so wird auch in turbulenten Sprechzeiten nichts vergessen.

Als nützlichen Praxis-Service bietet ESCCAP außerdem eine Zusammenstellung zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen zur Endo- und Ektoparasitenkontrolle sowie zur Reiseprophylaxe. Diese enthalten zum Beispiel Informationen zur empfehlenswerten Entwurmungsfrequenz oder zu ratsamen Hygienemaßnahmen für Hunde und Katzen mit hohem Infektionsrisiko.

Das Factsheet finden Sie hier als Download. Zudem können es Tierarztpraxen auch in einer robusten Druckversion kostenfrei hier im Tierärztebereich bestellen.

 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 

 

<< Zurück zur Übersicht