Für den Fall, dass eine Katze Toxplasma-positiv ist, aber keine Krankheitsanzeichen zeigt, gibt es derzeit keine Arzneimittel, die verhindern, dass Toxoplasma-Stadien von der Katze ausgeschieden werden.

In den seltenen Fällen, in denen Katze oder Hund an einer Toxoplasmose mit Krankheitsanzeichen erkranken, kann eine Therapie mit bestimmten Antibiotika vorgenommen werden, um die Krankheitsanzeichen zu lindern. Aber auch eine solche Behandlung kann nicht verhindern, dass die Katze später unter Umständen Toxoplasma-Stadien ausscheidet.

Zum Schutz des Menschen, vor allem bei Frauen in der Schwangerschaft, sind einige Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen empfohlen. Mehr dazu unter dem Kapitel Gefahr für den Menschen / Schwangere.