Hyalomma marginatum, eine der beiden in Deutschland entdeckten Hyalomma-Spezies

Hyalomma-Zecke: Für wen ist sie gefährlich?

Im Rekordsommer 2018 haben sie erstmals in Deutschland für größere Aufmerksamkeit gesorgt: Tropische Zecken der Gattung Hyalomma. Dieser Fund hat vor allem deswegen aufhorchen lassen, da Hyalomma-Zecken als Überträger ernster...
Mehr...

So diagnostizieren Sie canine Ehrlichiose (Ehrlichia canis)

Expertenrat von Frau Professor Dr. Anja Joachim

Sommerzeit ist Zeckenzeit – und damit steigt das Risiko, dass sich Hunde über einen Zeckenstich mit dem Erreger der caninen monozytären Ehrlichiose infizieren. Da die Erkrankung einen tödlichen Ausgang nehmen kann, die Symptome...
Mehr...

Empfehlung zur Bekämpfung von durch Vektoren übertragene Krankheiten bei Hunden und Katzen

Ab sofort stellt ESCCAP deutschen Tierärzten/-innen eine konkrete Empfehlung zur Bekämpfung von durch Vektoren übertragene Erkrankungen (VBDs) bei Hunden und Katzen zur Verfügung. Die Empfehlung enthält die wichtigsten Fakten,...
Mehr...

In Arbeit: ESCCAP-Empfehlung „Vector Born Diseases“ und „Milben“

Die beiden nächsten deutschsprachigen ESCCAP-Empfehlungen sind in Arbeit. Nach den Empfehlungen zu „Helminthen“, „Ektoparasiten“ und „Dermatophyten“ arbeitet ESCCAP derzeit gemeinsam mit Vertretern deutscher...
Mehr...