Parasiten, eine Bedrohung für Tier und Mensch: Wie lässt sie sich stoppen?

ESCCAP unterstützt Zoonosen-Symposium bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie

Jedes Tier hat sie: Parasiten wie Flöhe, Würmer oder Zecken. Viele der kleinen Schmarotzer können ernsthafte Erkrankungen auslösen oder sie als Vektor übertragen - beim Tier, aber auch beim Menschen. Durch eine wachsende...
Mehr...

Dr. Google oder Tierarzt? Wer Tierhalter zur Entwurmung beraten sollte

Expertenmeinung und Tipps von Frau Professor Dr. Anja Joachim, Leiterin des Instituts für Parasitologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Frau Professor Joachim ist Mitglied von ESCCAP Deutschland e.V.Im Internet...
Mehr...

Kinder und Haustiere – von diesem Miteinander profitieren auch Parasiten

Kinder haben oft engen Körperkontakt zu Haustieren. Dadurch können Parasiten und andere krankmachende Erreger von Hunden oder Katzen auf den Menschen übertragen werden. Als Zoonose-Erreger werden Viren, Bakterien, Pilze und...
Mehr...

ESCCAP-Service für Tierärzte: Erster Modul-Leitfaden zum Thema Helminthen

In Europa können Hunde und Katzen von einer Vielzahl verschiedener Würmer, wie Nematoden (Rundwürmer), Zestoden (Bandwürmer) und Trematoden (Saugwürmer), befallen sein. ESCCAP Deutschland veröffentlicht nun den ersten...
Mehr...

Flohspeichelallergiedermatitis vermeiden durch konsequente Flohbekämpfung

Obwohl Flöhe das ganze Jahr über vorkommen, haben sie insbesondere in den Sommer- und Herbstmonaten Hochsaison. Vor allem bei Hunden und Katzen kommt Flohbefall häufig vor. Er ist nicht nur lästig, sondern kann zudem Auslöser der...
Mehr...

Warum ist regelmäßiges Entwurmen von Hund und Katze wichtig?

Hunde und Katzen können immer wieder durch Wurmbefall betroffen sein. In Deutschland sind bei diesen Haustieren vor allem verschiedene Arten von Spul-, Haken- und Bandwürmern von Bedeutung. Die Parasiten können bei den...
Mehr...