Hyalomma-Zecke: Für wen ist sie gefährlich?

Im Rekordsommer 2018 haben sie erstmals in Deutschland für größere Aufmerksamkeit gesorgt: Tropische Zecken der Gattung Hyalomma. Dieser Fund hat vor allem deswegen aufhorchen lassen, da Hyalomma-Zecken als Überträger ernster...
Mehr...

Entwurmung beim Pferd

Wie die meisten Tiere, die auf einer Wiese grasen, sind auch Pferde immer wieder von Wurmbefall geplagt. Doch nicht nur Tiere auf der Weide, sondern auch Tiere, die hauptsächlich im Stall gehalten werden, können sich infizieren....
Mehr...

Barfen kann Parasitenbefall begünstigen

Wer sein Tier mit rohem Fleisch füttert, riskiert, dass es Parasiten zu sich nimmt und krank wird. Zum Schutz ihres Tieres sollten Tierhalter einiges beachten. Barfen liegt im Trend. Immer mehr Hunde- und KatzenbesitzerInnen...
Mehr...

Die Herbstgrasmilbe: Tipps zum Schutz vor der juckenden Plage

Sie sind winzig klein, orange-rot gefärbt und lauern im Sommer und Herbst im Gras und auf anderen, vorzugsweise niedrigwachsenden Pflanzen: Die Larven der Herbstgrasmilbe. Herbstgrasmilben kommen fast in ganz Mitteleuropa vor und...
Mehr...

Neue Empfehlung zu gastronintestinalen Parasiten beim Pferd jetzt auch auf Deutsch

Welche gastrointestinalen Parasiten kommen am häufigsten beim Pferd vor, welche Erkankungserscheinungen verursachen sie, wie lassen sie sich diagnostizieren und behandeln? Antworten auf diese Fragen liefert die von ESCCAP...
Mehr...